Areola pigmentierung


Die medizinische Brust-Pigmentierung ist der letzte Schritt nach einer Brust-Rekonstruktion. Bei Entfernung der Mamillen beispielsweise lässt sich der Brustwarzenvorhof optisch rekonstruieren. Auch Brüste mit sehr kleinen, als unästhetisch empfundenen oder zu hellen Mamillen lassen sich mit einer Pigmentierung optimieren. Die Brust erhält ihr natürliches Aussehen zurück.

Zum Vorgang selbst. Während der Pigmentierung im Irina Beauty Concept werden sterile und zertifizierte Farben in die obere Hautschicht des Brustwarzenvorhofs eingebracht. Ähnlich wie bei einem Permanent Make Up Augenbrauen-Rekonstruktion wird die Areola (Brustwarzenhof) individuell gezeichnet und die Mamille (Brustwarze) plastisch dargestellt. Mit dieser sanften Methode perfektioniert sich Ihr Brustaufbau ohne einen zusätzlichen chirurgischen Eingriff.

Schwerpunkte der Behandlung

Optische Rekonstruktion nach einer Brustkrebs-Operation
Farbtonangleichungen der Operationsnarben
Wiederherstellung der Brustwarzen (Mamillen-Rekonstruktion)
Farbtonveränderungen der Brustwarze (Wunschfarbe)
Verbrennungen
Verlust von Augenbrauen
Behandlung nach einer Chemotherapie
Rekonstruktion verwaschener Lippen (Herpes)
Selbstverletzungen (Ritzen)
Keywords: Rekonstruktion Pigmentierung einer Mamillen Brust Vorgang Brustwarzenvorhofs Augenbrauen selbst Behandlung eingebracht Brustwarze Hautschicht sterile obere Irina Während werden Concept zertifizierte

Bei unseren Wimpernverlängerungen können Sie zwischen verschiedensten Längen, Stärken und Biegungen wählen.

Kontakt

Vergessen Sie nicht, dass Sie das Kontakt-Formular jederzeit für eine schnelle Antwort verwenden können.
Unser Betreiber wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.
Kontaktieren Sie uns